Deutsch | PortuguÍs
| ‹ber Mich

Eigenwahrnehmung stärken - Bewegungstherapie

Am Körper zu arbeiten, ist der Beginn einer tiefgreifenden Veränderung unseres Wesens.
Meistens atmen wir mangelhaft und unsere schlechte Körperhaltung bereitet uns Muskelschmerzen, Probleme mit der Wirbelsäule und Schmerzen beim Laufen. Wenn wir Stress im Alltag haben, vernachlässigen wir unser Wohlbefinden.
Dies kann zur Entstehung zahlreicher Krankheiten führen.
Der schlechte Umgang mit unserem Körper ruft Symptome hervor wie etwa Müdigkeit, Kopfschmerzen, Muskelverspannungen, Schlafstörungen und Energiemangel bei der Erfüllung von Alltagsaufgaben.
Das Stärken der Eigenwahrnehmung –und Bewegungstherapie" ermöglichen die Lockerung verspannter Muskeln, die Verbesserung der Körperhaltung, eine tiefere Atmung, Energieerweiterung und emotionale Harmonie.
Mehr Flexibilität des Körpers baut Stress ab und fördert das allgemeine Wohlbefinden. Ein lebhafter und gesunder Körper steigert emotionale Empfindungen und intellektuelle Fähigkeiten, was zu mehr Kreativität, Lebensfreude und einer Vertiefung der Beziehungen führt.

Indem wir unsere innere Wahrnehmung stärken, vertiefen wir auch die Beziehung zu uns selbst und entdecken unsere inneren Ressourcen - wie die Lebensenergie, die Empfindungen und die Gefühle - die es uns ermöglichen, lebendig zu sein.

Roseane Reis - Dipl. Psychologin| Tel. 030 - 61 62 91 28 | email: roseane.rk@googlemail.com